PAW 021: »Schotten im Weltraum« – Mit Miriam Seyffarth feat. Dune (2021)



Dune läuft im Kino! Moment, Dune? War da nicht was? Genau! 2015 haben wir zusammen mit Miriam Seyffarth in einem Picknick am Wegesrand mit Miriam Seyffarth über Dune (1984) gesprochen. Viele haben die Folge als Vorbereitung auf die Neuverfilmung von Villeneuve noch einmal gehört. Grund genug für Gregor und Caspar nach langer Pause, die ja nie als wirkliches Ende verkündet wurde, sich gemeinsam mit Miriam zu einem erneuten Picknick am Wegesrand zum Thema Dune zusammenzufinden und nicht ganz ungeplant dabei vom Thema abzuschweifen.

Diesmal mit dabei:
avatar
Gregor Sedlag
avatar
Caspar Clemens Mierau
avatar
Miriam Seyffarth
Dieser Eintrag wurde von ccm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Ein Gedanke zu „PAW 021: »Schotten im Weltraum« – Mit Miriam Seyffarth feat. Dune (2021)

  1. Obwohl ich mich an vielen Stellen wiedergefunden habe, haben mich eure Gedanken zum „weißen Privilegienboy“ etwas überrascht. Im Nachhinein kann ich das schon nachvollziehen und der Schauspieler von Paul ist wohl auch Nordamerikaner, aber für mich wirkten zumindest Paul und sein Vater im Film gar nicht so „weiß“. Ich habe sie eher als z.B. Tunesier oder Algerier gelesen und das auch als bewusste Besetzung interpretiert. Vielleicht bin ich da zu stark von öffentlichen Figuren wie z.B. Zidane geprägt.

    Für mich war es aus der Sicht auch eine unproblematische Besetzung und die Privilegienrolle ist eben im Buch so. Der junge Paul wirkt eh schon sehr schlaksig und unbehend in seiner Pubertät, den müsste ich jetzt nicht nochmal absichtlich als „Trottel“ in irgendeiner Form dargestellt haben. Ich weiß auch nicht, ob sich damit irgendjemand besser fühlen würde.

    Viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.